Rückblick

Sven Plöger begeistert mit Klimaschutz-Vortrag

Premiere der SUNK-Gespräche vor vollem Saal im Großen Schloss Blankenburg

Eine neue Veranstaltungsreihe feierte am 23. September Premiere: die SUNK-Gespräche. Regelmäßig werden zu ganz unterschiedlichen Themen handverlesene Expert*innen miteinander in die öffentliche Diskussion gehen.

Pilot-Thema war Klimaschutz!

Dazu hat Sven Plöger, vielen wahrscheinlich bekannt als TV-Wetter-Moderator, einen mitreißenden Vortrag mit dem Titel „Zieht euch warm an, es wird heiß!“ gehalten.

Im Anschluss diskutierte - unter der Moderation von Dr. Nele Herkt, der Geschäftsführerin der SUNK - Sven Plöger gemeinsam mit dem Minister für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Armin Willingmann, dem Geschäftsführer der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt, Marko Mühlstein, sowie der Klimaschutzmanagerin der Hochschule Magdeburg-Stendal und Umweltehrenpreis-Trägerin Sachsen-Anhalt, Julia Marie Zigann, zu den folgenden drei Fragen:

  • Was kann die Politik tun?
  • Was kann die Kommune tun?
  • Was können Einzelne tun?

Die Unterstützenden

des ersten SUNK-Gesprächs

Kontakt

Manuel Pape
Komm. & Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0391 556866-24
Mobil: 0151 648426-98
Fax: 0391 556866-66
E-Mail: pape(at)sunk-lsa.de

Bildnachweise

Portrait Plöger: Sebastian Knoth

Portrait Willingmann: Harald Krieg

Portrait Mühlstein: Manuel Pape

Portrait Zigann: Matthias Piekacz