Thementag Bienengesundheit am 23. Februar 2019


Antragsteller
Immenhort e. V., Zörbig/ OT Schortewitz

Fördersumme
2.316 EUR


Wer mehr über wesensgerechte Bienenhaltung und nachhaltige Imkerei wissen möchte, der ist bei den Mitstreitern des Vereins in Schortewitz bei Zörbig an der richtigen Adresse. Aus der Überlegung heraus, wie man eine breitere Öffentlichkeit für diese Thematik sensibilisieren könnte, und dem Wunsch eine Plattform für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu schaffen, entstand die Idee zur Organisation von Thementagen.

Los ging es mit der ersten Veranstaltung in Halle/Saale. Der Bienenforscher Torben Schiffer und der DEMETER-Imker Mirko Lunau sorgten mit ihren Beiträgen zum Thema „Gesunde Bienen und das Ökosystem Bienenstock“ für neue Blickwinkel und reichlich Diskussionsstoff unter den 70 Teilnehmenden.

Für 2020 ist ein neuer Thementag unter der Überschrift „Lebensräume der Vielfalt /Insekten-Nahrung-Habitat“ geplant.

Der Immenhort ist ein Teil des Kleinfolgenreich-Projektes. In einer ehemaligen Kleingartenanlage und der umliegenden Umgebung werden naturnahe Bewirtschaftungsformen ausprobiert, Ideen miteinander diskutiert und gemeinsam nach praktischen Lösungen gesucht. Die Ergebnisse können gern vor Ort besichtigt werden. [Link zur Homepage Verein]


Foto: Sachbericht
Aktenzeichen: 6005/19