Die Franzigmark aufleben lassen – FÖJ-Landesaktionstag 2017

Antragsteller
BUND Regionalverband Halle Saalekreis, Halle/Saale

Fördersumme
3.292 EUR


 

Das Umweltzentrum Franzigmark ist ein gemeinnütziges Bildungs- und Freizeitzentrum für den umliegenden ländlichen Raum und die Bewohner der Stadt Halle. Wer die regionale Flora und Fauna besser kennenlernen oder sein Wissen über aktuelle Naturschutz- und Umweltthemen vertiefen möchte, dem bieten sich hier auf 5 Hektar vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Erlebnisprojekte, besonders für die jüngeren Gäste, sind in der Planung. Gemeinsam mit den Teilnehmern des Freiwilligen Ökologischen Jahrs (FÖJ) konnten einige dieser Ideen bereits umgesetzt werden.

50 Freiwillige und zahlreiche Helfer haben im Rahmen des Landesaktionstages zwei Tage lang fleißig zugepackt und die vorhandenen Frühbeete zum Schaugarten für Kinder umgestaltet, eine Beeren- und Strauchecke gepflanzt sowie drei verschiedene Erlebnispfade angelegt. Auf dem Blindenpfad geht es nun mit einer dicken Seilkordel zu verschiedenen Tastkästen, ein Barfußpfad führt über unterschiedliche Untergründe und die Holzelemente auf dem Bewegungspfad laden zum Balancieren ein.

Viele der benötigten Bau- und Pflanzmaterialien konnten über Fördermitteln finanziert werden.


Foto: Sachbericht